Medien (Zeitungsartikel)

21./22.Juli 2016

Aus der Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung

 Schüler radelten für volle Handy-Akkus

Rene Reitermayr, Ulrich Steininger, Ulrike Schwarz, Klaus Grininger, Johann Zauner, Jonas Reingruber, Mario Reitermayr und Johann Plakolm (v. l.)
Rene Reitermayr, Ulrich Steininger, Ulrike Schwarz, Klaus Grininger, Johann Zauner, Jonas Reingruber, Mario Reitermayr und Johann Plakolm (v. l.) (Foto: Gemeinde) WALDING.
Beim Schulabschlussfest der Volksschule Walding lud der Klimabündnis-Arbeitskreis dazu Wissen über die Energiegewinnung spielerisch zu vermitteln. Die Kinder konnten mithilfe eines adaptierten Fahrrads selbst Strom erzeugen und in ihren Handy-Akkus speichern. Das Fahrrad für dieses Experiment bastelte Rene Reitermayr.Begeistert zeigten sich die Schüler auch vom „Klimabündnis Energiekoffer“. Sie forschten zum Thema Sonnenenergie und füllten anschließend ein Energiespar-Rätselhefte aus. Der Arbeitskreis unter der Leitung von Johann Zauner bedankte sich für das Interesse der Schüler mit Bio-Äpfel.Bürgermeister Johann Plakolm erhielt im Anschluss von LAbg. Ulrike Schwarz und dem Vertreter vom Klimabündnis-OÖ Klaus Grininger die Klimabündnis-Ortstafel überreicht. Die Tafel weist auf den aktiven Klimabündniseinsatz der Marktgemeinde hin.

 

KFZ Wirtschaft Zeitung

20161206_180811